Welche Jobs sind dargestellt?

Ordnen Sie den Beschreibungen die passendenBilder und Beschreibungen zu!

  
Um Ihre die Antworten zu prüfen, drücken Sie den Button "Prüfen" am Ende des Textes!
bild_7_3_1.gifbild_7_3_2.gifbild_7_3_3.gifbild_7_3_4.jpgbild_7_3_5.gifbild_7_3_6.gifbild_7_3_7.gif

Wenn man diesen Job erledigt, muss man dafür sorgen, dass die Räume des Auftraggebers sauber sind. Man muss die Papierkörbe leeren, die Möbel abwischen und die Fußböden kehren, wischen oder saugen. Man macht diese Arbeit meistens ganz früh am Morgen oder spät abends.
Bild Nr.

In diesem Job muss man deutlich sprechen und sich gut ausdrücken können. Die Stimme muss freundlich und geduldig klingen. Man darf nicht ärgerlich reagieren, wenn jemand am Telefon unfreundlich ist. Meist sitzt man mit vielen Kollegen in einem großen Raum.
Bild Nr.

Man muss gesunde Beine und Füße haben, wenn man in diesem Job arbeitet. Denn man muss viel laufen. Man braucht ein gutes Gedächtnis, damit man sich die Wünsche der Gäste merken kann. Es ist wichtig, dass man freundlich und höflich ist. Oft muss man bis in den späten Abend arbeiten.
Bild Nr.

In diesem Job ist es wichtig, dass man sich in der Stadt gut auskennt. Man braucht einen Führerschein oder muss sicher Fahrrad fahren können.
Zuverlässigkeit ist ganz wichtig, denn meist warten die Leute auf das, was man ihnen bringt.
Bild Nr.

Diese Arbeit wird meist von Frauen gemacht. In vielen Geschäften müssen sie den ganzen Tag stehen. Sie haben mit ganz verschiedenen Waren zu tun: mit Lebensmitteln, elektronischen Geräten, Kosmetik. Man muss sich gut auf die Kunden einstellen können und oft auch samstags arbeiten.
Bild Nr.

Diese Arbeit ist auch heute noch oft sehr schwer. Dort, wo man arbeitet, entsteht ein neues Gebäude. Man ist meist an der frischen Luft. Bei der Arbeit kann man sich verletzen. Deshalb muss man einen Helm und spezielle Schuhe tragen. Manchmal steht man auf der Leiter oder auf einem Gerüst.Bild Nr.

Die Leute rufen an, wenn sie Hunger haben. Dann macht man sich auf den Weg. Man fährt mit dem Auto, mit dem Motorrad oder mit dem Fahrrad. Es ist wichtig, dass man sich gut in seiner Stadt orientieren kann und immer den schnellsten Weg zu einer Wohnung oder einem Büro findet.
Bild Nr.

Bildquellen:
http://www.kleinergourmet.de/root/images/stories/kellnerin1.jpg
http://www.general-overnight.com/qmz/img/hugo_weihnachten_150dpi_mitlogos_RGB2-klein.jpg
http://www.bichlbaeck.at/data/media/image_55869770046c5592b46407.gif
http://thewhitegrass.com/images/callcenter.jpg
http://www.neck.de/rarar/RN-HOME0803/0_RN/such-plus/putzfrau.gif
http://www.gastro-wien.at/bezirke/bilder/caruso.jpg
http://www.wagener-hendrich.de/assets/images/bauarbeiter-12.gif