Phonetik (Thema 3.2): Diphthonge

Erklärungen und wichtige Regeln

Diphthonge sind Vokalverbindungen, die zusammenhängend (ohne Pause dazwischen) gesprochen werden.

Im Deutschen gibt es nur drei Diphthonge, die aber in der Schrift z. T. mit unterschiedlichen Buchstaben wiedergegeben werden.

Laute und Buchstaben

Tipps zum Sprechen von Diphthongen

  • Diphthonge muss man immer zusammenhängend und ohne Pause (gleitend) sprechen,

also nicht *E|uro sondern E ͜uro

  • Beide Vokale sind kurz und zusammen etwa so lang wie ein langer Vokal. Deshalb werden sie in Wörterbüchern wie ein langer Vokal mit einem _ gekennzeichnet.

Euro

Erstellt von Kerstin Reinke, Herder-Institut (Universität Leipzig)

Zuletzt geändert: Dienstag, 13. Mai 2014, 08:36