Glossar


Glossar HfTL


Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z | Alle

C

Cache (Hardware)

Ist ein prozessornaher, höchst flüchtiger, für schnellen Zugriff optimierter Speicher. Ein Prozessor nutzt diesen Speicher als Puffer, um zeitaufwändige Zugriffe auf Hintergrundspeichermedien wie Arbeitsspeicher oder Festplatte zu vermeiden.

CAPEX

Ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung CAPital EXpenditure und beschreibt die Investitionsausgaben eines Unternehmens für langfristige Anlagegüter wie Maschinen oder Geräte. Im Gegensatz dazu stehen die OPEX (OPerational EXpenditure). Diese beschreiben die Betriebsausgaben oder anders gesagt, die Ausgaben für den operativen Betrieb. Zusammen bilden sie die TOTEX (TOtal EXpanditure).

Car-Sharing

Damit ist es möglich ein Auto für eine kurze Wegstrecke bei vorheriger Anmeldung und Reservierung zu leihen. Dies wird von verschiedenen Organisationen für die gemeinschaftliche Nutzung angeboten. Fahrzeuge sind meist in der Nähe von Knotenpunkten des öffentlichen Verkehrs zu finden.

Chat

Ist ein virtueller Raum in dem in Echtzeit Informationen zwischen zwei oder mehreren Personen (Gruppenchat) ausgetauscht werden können. Unter Informationen versteht man dabei Text, Sprache, Video und sonstige Dateiformate.

Chatten

Ist die Interaktion bzw. Kommunikation der am Chat beteiligten Personen.

CMYK

Ist die Abkürzung für die Farben Cyan = Türkis (Blau-Grün) , Magenta = Rot-Blau (Fuchsia), Yellow = Gelb, Key = Schwarzanteil, und beschreibt ein hardwareorientiertes, subtraktives Farbmodell. Es ist die technische Grundlage für den Vierfarbdruck.

Curie (Einheit)

Ist eine noch bis 1985 benutzte Einheit [Ci] zur Angabe der Aktivität eines radioaktiven Stoffes. 1 Ci = 37 GBq

Curie (Wissenschaftlerin)

Marie Curie geb. Sklodowska (*7. November 1867, † 4. Juli 1934) war eine französische Physikerin die den Begriff "radioaktiv" prägte. Zusammen mit ihrem Ehemann (Pierre Curie) entdeckte sie unter wissenschaftlicher Schwerstarbeit u.a. das Element Radium, in dessen Zusammenhang sie 1903 den Nobelpreis für Physik und 1911 den Nobelpreis für Chemie zugesprochen bekam.