Glossar


Glossar HfTL


Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z | Alle

Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  (Weiter)
  Alle

E

E-Commerce

Bezeichnet unter anderem den Handel mit Leistungen und Waren über elektronische Kommunikationsmittel. Andere Bezeichnungen sind Internet- und/oder Online-Handel.

E-Learning

Beschreibt das Lernen mit Hilfe von elektronischen Kommunikationsmitteln und -wegen. Die Inhalte werden mit spezieller Lernmanagementsoftware erstellt.

E-Mail

Zum Austausch von E-Mails zwischen den verschiedenen Kommunikationspartnern finden üblicherweise die Protokolle POP3, IMAP und SMTP Anwendung. POP3 und IMAP dienen dabei ausschließlich zum Abrufen der Nachrichten von E-Mail-Servern, auch Mailtransferagents (MTA) genannt. Die Aufgabe des Abrufens der Nachrichten übernimmt in aller Regel ein E-Mail-Client (Mail-User-Agent). Thunderbird, Evolution oder Microsofts Outlooks sind hierfür nur 3 Beispiele beliebter Programme mit grafischer Oberfläche. Mit Hilfe des SMTP werden die Nachrichten zwischen den einzelnen Komunikationsinstanzen MUA-MTA-MTA-...-MUA versendet.

eBook

Als eBook wird im Allgemeinen ein Buch bezeichnet, das in digitaler Form (pdf-Dokument) auf einem eBook-Reader gelesen werden kann.

eBook-Reader

Bezeichnet ein mobiles Endgerät zum Anzeigen von digitalen Dokumenten respektive Büchern.

EDV

Ist die Abkürzung für Elektronische Datenverarbeitung.

Einschreibung

Man meldet sich für ein ganz bestimmtes Studium an.

Einzahlungsbeleg

Damit kann man nachweisen, dass man Geld auf ein Konto eingezahlt hat.

Embedded Systems

Eingebettete Systeme sind elektronische Systeme die für spezielle Anwendungen konzipiert sind und ohne zusätzliche Peripherie arbeiten. Beispiele sind die Airbag-Steuerung in einem Kraftfahrzeug oder die Steuerung einer Waschmaschine.

Encoder

Ist ein Gerät mit dem digitale Signale für die Übertragung über ein bestimmtes Medium zur Fehlererkennung, Fehlerkorrektur und Gleichanteilsminimierung optimiert werden können.

Seite: (Zurück)   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  (Weiter)
  Alle